Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Sondersitzung Marschbahn

12. Oktober 2017

Husum

Aktuell gilt das Ersatzkonzept der Deutschen Bahn seit 335 Tagen. Noch immer sind die Pendler und die zahlreichen Gäste der Insel Sylt von Zugausfällen, Verspätungen und nicht ausreichender Kommunikation betroffen. Laut der Sylter Pendler ist ein Ende dieser jetzigen Zustände nicht absehbar, von 17 Lok sind 50% defekt , auch der Mangel an Wagen kommt hinzu. Auch nehmen immer mehr Reisende und Pendler die NAH.SH Garantie ab 20 Minuten Verspätung oder Ausfall in Anspruch. Am 10. November jährt sich das Ersatzkonzept auf der Strecke Hamburg-Westerland. Es wurden damals die insgesamt 90 Niederflur-Reisezugwagen der NOB aus dem Verkehr gezogen. Nun hat der Kreistag eine Sondersitzung am 27. November 2017 um 10 Uhr im Kreistag Husum einberufen. Zu der öffentlichen Sitzung sind Verkehrsminister Herr Bernd Buchholz, der Wagen und Lokbesitzer Paribus Capital GmbH, NAH.SH, DB Regio, der Verein Sylter Unternehmer und die Pendler eingeladen.

Teilen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone