Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Aktuelle Wetterlage
weather icon
19,4 °C
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Verbesserung des Radverkehrs

11. Juli 2017

Gemeinde Sylt

Die Gemeinde Sylt stellt erste Ergebnisse zur Radverkehrssituation vor. In der Lorens-de-Hahn-Straße werden jeweils in Fahrtrichtung rechts die Verkehrszeichen „getrennter Rad- und Gehweg“ entfernt und „gemeinsamer Rad- und Gehweg“ beschildert. Die Furten an den einmündenden Straßen werden rot eingefärbt und markiert. Nur auf der Ostseite der L 24 im Bereich vom Industrieweg bis zur Einmündung der Tinnumer Straße wird der Radverkehr in Fahrtrichtung links zugelassen. Zur Förderung des Radverkehrs für Beschäftigte und Kunden wird das Radfahren in der Fußgängerzone in der Zeit von 21:00 Uhr bis 11:00 Uhr freigegeben. In den Bereichen der Einmündungen, die über einen abgesenkten Hochbord auf die Straße geführt werden, gelten die Vorschriften des Paragraph 10 der StVO. Demnach muss sich ein Verkehrsteilnehmer so verhalten, dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist. Für die Radfahrer innerhalb der Tempo 30-Zone in der Maybachstraße wird eine Einfädelung in den Fahrbahnbereich in Höhe der nördlichen Zufahrt des Hotels Stadt Hamburg baulich eingerichtet. Laut Bürgermeister Nikolas Häckel wird die Verbesserung der Radverkehrssituation zügig und schlagkräftig angegangen.

Teilen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone