Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Mobiles Ticketing auf Sylt – Insel ist Vorreiter

5. Januar 2013

Wundern Sie sich manchmal über Menschen, die an Bahnhöfen mit ihrem Smartphone vor kleinen blauen Kästen stehen und irgendwas fotografieren? Oder gehören Sie selbst schon zu dem wachsenden Kreis der Touch&Travel-Nutzer? In beiden Fällen haben wir richtig gute Neuigkeiten: Auf Sylt wird das Busreisen noch bequemer. Durch kinderleichten Fahrkartenkauf.

eTicketing heißt das Zauberwort, Touch&Travel die Präzisierung. Und beschrieben ist es auch ganz flott: Wenn Sie ein Smartphone besitzen, haben Sie die wichtigste Voraussetzung schon erfüllt. Dann können Sie sich unter www.touchandtravel.de registrieren, installieren die Touch&Travel-App auf Ihrem Smartphone und sind fahrbereit. Vor dem Einsteigen in einen der Busse der Sylter Verkehrsgesellschaft SVG melden Sie sich mit Ihrem Handy an, indem Sie z.B. den Barcode scannen, der an jeder der 113 inselweiten Haltestellen an einem Kontaktpunkt angebracht ist. Beim Aussteigen melden Sie sich wieder ab, Touch& Travel berechnet immer den günstigsten Tarif für Sie. Und da das eTicketing-Verfahren auch bei allen Verbindungen der Deutschen Bahn nutzbar ist, können Sie sogar Ihre Heimreise per Handy antreten.

Sylt ist damit ein echter Vorreiter: Bundesweit gibt es das System im öffentlichen Nahverkehr bisher nur noch im Stadtgebiet von Berlin und Potsdam und im Rhein-Main-Verkehrsverbund. Der Ausbau läuft, irgendwann wird wohl jede deutsche Haltestelle den blauen Kasten mit dem roten Kreis besitzen. Als Sylturlauber sind Sie dann bereits ein alter Hase – sofern Sie es als Bahnfahrer nicht eh schon sind und nun auf Sylt weiternutzen, was Sie vom Fernverkehr angenehm gewohnt sind.

Ein Reisebeispiel gefällig? Sie melden sich an der Haltestelle in List für die Touch&Travel-Fahrt an, steigen dort in den SVG-Bus und am Bahnhof Westerland in den Intercity nach Berlin. Am dortigen Hauptbahnhof steigen Sie in einen Bus um und meldet sich am Fahrtende wieder ab. Die Abrechnung erfolgt nachträglich per Lastschrift. Touch&Travel wählt die passenden Tarife aus für die SVG, die DB und die Berliner Verkehrsbetriebe.

Wenn Sie also noch Platz für eine richtig nützliche App haben, ist das sicher ein guter Tipp für entspannte Touren auf Sylt. Schließlich ist es manchmal sooo schön, wenn der Bus Radler und Rad gegen den Wind zurückfährt…