Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Meeresleuchten an der Sylter Westküste: Rötliche Meereserscheinung völlig unbedenklich

4. Juli 2013

Nach Auskunft des insularen Umweltbeauftragten, Norbert Grimm, handelt es sich bei der heute aufgetretenen rötlichen Erscheinung im Nordseewasser vor der Sylter Westküste um ein wunderbares Naturphänomen, das jedes Jahr auftritt: Das Meeresleuchten.

Das klassische Meeresleuchten wird durch Ansammlungen von Mikroorganismen im Wasser erzeugt. Durch Berührungsreize, wie z.B. Bewegung im Wasser, lässt sich mit etwas Glück heute Abend am Strand ein beeindruckendes Leuchten beobachten.

 

Fakten: Eine vorsorglich durchgeführte Untersuchung der Feuerwehr Westerland hat mittels Ölnachweispapier keine Öle und mit Lackmuspapier weder Säure noch Lauge nachweisen können. Die Wasserprobe war ph-neutral und völlig unbedenklich.

 

Daher gilt für Sylt weiterhin einwandfreie Badewasserqualität und bedenkenloses Badevergnügen.

Genießen Sie das zu erwartende und seltene Meeresleuchten!