Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Nach Raubüberfallen sucht die Polizei mit Phantombildern nach den Tätern

20. September 2013

 

Bild 1, Erste Tat

Bild 1, Erste Tat

Bild 2, zweite Tat

Bild 2, zweite Tat

 

Bild 3, zweite Tat

Bild 3, zweite Tat

 

Nach den beiden Raubüberfällen in Westerland, fahndet die Sylter Polizei jetzt mit Phantombildern nach den Tätern.

Der erste Überall auf einen Passanten ereignete sich am 6. September 2013 in der Kjerstraße in Westerland. Der zweite Raubüberfall wurde eine Woche später in der Dr.-Ross-Straße verübt.

Die Taten und die Täterbeschreibungen sind sich so ähnlich, dass man auf Seiten der Sylter Polizei von denselben Tätern ausgeht.

In beiden Fallen hatten es die zwei osteuropäisch sprechenden Männer auf die Handys der Geschädigten abgesehen. Die Polizei hat aufgrund der guten Beschreibungen der Geschädigten Phantombilder anfertigen lassen.

Das Bild 1 wurde nach Hinweisen zur ersten Tat gezeichnet. Bild 2 und Bild 3 beziehen sich auf die Beschreibungen nach der zweiten Tat.

Sachdienliche Hinweise werden unter der Tel. 04651 70470 entgegen genommen.