Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Saisonende lässt Arbeitslosigkeit auf Sylt ansteigen

29. November 2013

Agentur-für-Arbeit

Das Saisonende macht sich am Arbeitsmarkt bemerkbar, das zeigen die aktuellen Arbeitsmarktzahlen.

Im Kreis Nordfriesland waren im November 5.732 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind 722 mehr als im Oktober. Die Arbeitslosquote stiegt damit von 5,6 auf 6,4 Prozent.

Auch auf Sylt ist die Tendenz steigend. Im Bereich der Geschäftsstelle Westerland waren 513 Personen ohne Job, 266 mehr als im Oktober. Damit stieg die Quote der Arbeitslosen von 2,1 auf 4,3 Prozent.
Betroffen sind vor allem Arbeitskräfte aus der Gastronomie und Hotellerie. Sie bekommen die Auswirkungen des Saisonendes in der Tourismusbranche zu spüren.