Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Zusätzliche Züge beim DB-Sylt Shuttle / Sylt-Fähre fährt länger

11. April 2014

Sylt Shuttle

 

 

In den meisten Bundesländern, haben heute die Osterferien begonnen. Einige Bundesländer haben schon Ferien. Damit hat auch der Osterreiseverkehr begonnen.

Der DB Sylt Shuttle bietet für eine reibungslose An- und Abreise von und nach Sylt zu Ostern 43 zusätzliche Züge an. Der Taktfahrplan wird in den Spitzenzeiten auf bis zu 30 Minuten verkürzt.

Die An- und Abreise wird so ohne lange Wartezeiten ermöglicht. Die zusätzlichen Züge verkehren ab heute bis Ostermontag, 21. April.

Zu den Feiertagen kommt es erfahrungsgemäß zu einer verstärkten An- und Abreise zur Insel Sylt. Daher empfiehlt der DB Sylt Shuttle seinen Kunden, auch die Autozüge in den Tagesrandlagen (morgens und abends) zu nutzen. So können Wartezeiten und Staus vermieden werden.
Ab heute bis Sonntag, 2. November gilt der Sommerfahrplan beim Sylt Shuttle. In der Hauptreisezeit stehen dann wieder alle 30 Minuten Abfahrten in beide Richtungen zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sylt Fähre

 

Auch die Sylt-Fähre, berücksichtigt die Saisonalen Schwankungen und erweitert den Fahrplan in der Zeit von April bis Oktober am Wochenende um eine weitere Rotation für eine entspannte An- und Abreise nach bzw. von Sylt.

Neu im Fahrplan 2014 ist die zusätzliche Abfahrtszeit für An- und Abreise nach Sylt am Samstagen und Sonntagen.

So pendelt die Syltfähre an diesen beiden Tagen vom 5. April bis zum 1. November ohne Pause zwischen Sylt und dem Festland, die letzte Abfahrt nach Sylt ist erst um 18:25 Uhr und von der Insel um 19:25 Uhr.

Infos und den ausführlichen Fahrplan, gibt es unter: www.syltfaehre.de