Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Bilanz Osterwochenende auf Sylt

21. April 2014

Polizei, Feuerwehr und DRK hatten am Osterwochenende alle Hände voll zu tun.

In den vergangenen 4 Tagen wurde sie zu zahlreichen Einsätzen gerufen.

Am Karfreitag Morgen war der Bahnverkehr von halb 9 bis 11 Uhr gesperrt.

Ein Jogger war an einem geschlossenen Bahnübergang auf der Insel von einem Zug erfasst und getötet worden. Der Mann hatte die Bahnschranken umlaufen wollen und den herannahenden Zug nicht bemerkt. Der im halbstündlichen Takt fahrende Sylt Shuttle konnte in beide Richtungen nicht fahren. Auf dem Festland stauten sich zwischenzeitlich Hunderte Autos im Osterreiseverkehr Richtung Nordsee-Insel.

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag rückte die Feuerwehr Keitum zu einem Brand aus.

Gegen 2.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, weil ein Wohnwagen hinter dem Sportzentrum Sylt-Ost brannte.

Nach eineinhalb Stunden war das gesamte Feuer gelöscht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist noch unklar.