Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Abbrennverbot auf Sylt – Kein Feuerwerk aus Brandschutzgründen

30. Dezember 2014

Das Abbrennen von Raketen und anderer Pyrotechnik ist auf Sylt an Silvester und Neujahr strickt verboten. Grund dafür sind die leicht entzündlichen reetgedeckten Gebäude auf der Insel. Aufgrund des beständig vorhandenen Windes gilt das Abbrennverbot auch außerhalb der Ortschaften und am Strand. Gäste werden gebeten, keine  Feuerwerkskörper mitzubringen. „Böller-Zonen“, wie es sie vor zwei Jahren auf der Insel gab, gibt es auch in diesem Jahr nicht.

Wer dennoch nicht auf das Feuerwerk verzichten möchte. In Rantum findet bereits um 23 Uhr ein Feuerwerk statt. Um 24 Uhr wird der Hörnumer Hafen dann hell erleuchtet. An der Kliffmeile in Wenningstedt wird es außerdem zum 1. Mal eine Lasershow geben.