Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Land verliert Kampf um Sylt Shuttle

19. Februar 2015

Das Land Schleswig-Holstein ist bei seinem Kampf um den Syltshuttle gescheitert: Das Landgericht Frankfurt am Main Main hat einen Antrag auf einstweilige Verfügung gegen die DB Netz abgelehnt. Mit der einstweiligen Verfügung wollte sich das Land dagegen wehren, dass es bei dem Vergabeverfahren um den Autozug ausgeschieden ist – die DB Netz hatte seinen Antrag als „unplausibel“ eingestuft. Um höhere Chancen bei der Vergabe zu haben, hatte sich Schleswig-Holstein damit beworben, die Strecke ab Risum-Lindholm statt ab Niebüll betreiben zu wollen. Geht es nach der DB Netz AG, soll die Railroad Development Corporation die Strecke betreiben.