Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Frachtschiff „Undine“ außer Betrieb

5. Juni 2015

Eigentlich sollte die „Undine“ schon schon längst wieder zwischen Hamburg und Sylt verkehren. Doch das Segelfrachtschiff liegt aktuell noch im Hamburger Binnenhafen. Der Grund: Ein fehlendes Ersatzteil für das fast 90 Jahre alte Schiff. Dieses muss erst in einer Museumswerkstatt in den Niederlanden hergestellt werden. Erst dann kann das Schiff in der jährlichen Besichtigung vom Germanischen Lloyd abgenommen werden und wieder in See stechen. Dann aber ohne Passagiere an Bord. Denn seit vergangenen Sommer werden keine Mitsegel-Tickets mehr verkauft. Der Betreiber will das Frachtgeschäft wieder stärker in den Vordergrund rücken.
Eine Chance sieht Torben Hass auch im Hinblick auf den aktuellen Konflikt um den Hindenburgdamm: „Sollte künftig wirklich kein Güterzug mehr nach Sylt fahren, könnte die Undine auch Fracht von Dagebüll aus transportieren, sagt der ehemalige Gorch-Fock-Offizier.