Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

DB plant Personenwagen am Autozug

18. Juni 2015

Die Autozüge der Bahn sollen im Halbstunden-Takt fahren und zudem mit Personenwaggons gekoppelt werden. Das verkündeten Vertreter der DB Fernverkehr gestern während einer Pressekonferenz.

Geplant ist, dass an den Autozug ein Triebwagen angekoppelt, in den zwei Waggons können bis zu 140 Menschen sitzen.

Der Grund für dieses neue Bahn-Modell liegt in der Konkurrenz zu Railroad Development Deutschland.

Um sicher zu gehen, dass die DB im bei möglichst vielen Verbindungen gegen das amerikanische Unternehmen gewinnt, hatte die DB die längeren Trassen bis nach Husum oder Hamburg bestellt. Das Verfahren läuft noch – aber dass die DB durch diesen „Trick“ einen großen Teil der Autozugverbindungen erhalten wird, scheint recht wahrscheinlich.