Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Hundekot-Tüten vermüllen die Insel

6. Juli 2015

Immer mehr Hundebesitzer werfen gefüllte Hundekotbeutel in die Sylter Natur / Naturschützer regt das auf

Für die meisten Hundebesitzer ist es selbstverständlich, die Hinterlassenschaften ihres Lieblings aufzusammeln und in Mülleimern zu entsorgen. Die dafür vorgesehenen Plastiktütchen gibt es seit vielen Jahren auf der Insel umsonst an zahlreichen Spendern,  meist   direkt neben  Mülleimern.

Die Naturschutzgemeinschaft Sylt ist sich bewusst, dass es an manchen Ecken an Abfalleimern mangelt. Dass sei aber noch lange keine Einladung, den Müll einfach in der Natur abzuladen. „Zum einen sind in den Naturschutzgebieten gar keine Tonnen vorgesehen“, erklärt sie, „zum anderen dürfen  auch nur  dort welche aufstellt werden, wo sie auch von der gewerblichen Müllabfuhr entleert werden können. “Die fahrlässige Entsorgung der Plastiktüten in die Sylter Natur kann Konsequenzen haben, stellt das Ordnungsamt der Gemeinde Sylt fest.