Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Hunderte Biotonnen neu angemeldet

7. Juli 2015

Auf der gesamten Insel haben seit Mai dieses Jahres zirka 600 Haushalte  Biomülltonnen neu angemeldet. Damit ist der so genannte Anschlussgrad um 13 Prozent erhöht worden.

Aktuell besitzen ungefähr 5100 Haushalte der Insel eine Biotonne. Kreisweit hatten Entsorgungsunternehmen verstärkt Kontrollen der Restabfalltonnen auf Biomüll durchgeführt. Falls dabei Abfälle  gefunden wurden, die grundsätzlich zur Eigenkompostierung geeignet sind, klebten die Müllmänner Hinweise auf die grauen Tonnen, dass der Biomüll unerlaubt über den Restmüll entsorgt worden sei. Außerdem wurde mit einer großen Aktion über die Mülltrennpflicht informiert. Zirka 12.000 Infoflyer hängten die Mitarbeiter überall dort an die Restmülltonnen, wo es keine gesonderten Abfallbehälter für Biomüll gab. Hintergrund der Kontrollen war die mangelnde Bereitschaft zur Mülltrennung in Nordfriesland.  Dort wurden je Einwohner und Jahr nur 25 Kilogramm organische Abfälle über die Biotonne erfasst, in anderen Kreisen Schleswig-Holsteins waren es dagegen 100 bis 140 Kilogramm.