Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Bekommt Westerland Sperrbezirk?

12. August 2015

Westerland /

In der Innenstadt von Westerland  soll ein Sperrbezirk eingerichtet werden, um einen Bordellbetrieb zu verhindern. Das Etablissement „Eve’s“, seit 33 Jahren am Stadtrand gelegen, will in die Ortsmitte umziehen. Die Erfolgsaussichten der Maßnahme sind jedoch zweifelhaft. Bürgermeister Häckel  hat zwar zugesichert, dass die Gemeinde Sylt alles unternehmen werde, um einen Bordellbetrieb in der Innenstadt  zu verhindern. So einfach ist das allerdings nicht. Die Gemeinde selbst hat kaum eine Handhabe gegen den geplanten Umzug. Momentan wird er nur dadurch verzögert, dass der Kreis Nordfriesland einen Baustopp für die neuen Räumlichkeiten verhängt hat. Es ist  allerdings wahrscheinlich, dass der Kreis den Umbau früher oder später genehmigen wird. Die Sperrbezirksverordnung kann nur Straßenprostitution in einzelnen Straßenabschnitten verbieten.  Das, was im „Eve’s“ selbst oder in dafür zusätzlich angemieteten Räumlichkeiten stattfinden könnte, kann sie gar nicht verhindern.