Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Routinierte Retter in der Not – Hörnumer Seenotretter übten

12. August 2015

Hörnum /

Im Schnitt muss die Mannschaft der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zehn bis zwanzig mal pro Jahr ausrücken. Jedoch kann sich diese Zahl  in dem sehr anspruchsvollen Revier rund um die Sylter Südspitze jederzeit erhöhen. Allein vergangene Woche musste die Mannschaft schon zweimal ausrücken.  Bei unserer Übung waren die Wetterverhältnisse optimal, denn unsere Kollegin Lea Sarah Albert von der SHZ wollte es wissen! Wie läuft so eine Rettung eigentlich ab und wie fühlt es sich an, alleine im Meer zu treiben? Normalerweise ziehen die Männer aus Hörnum, Verunglückte bei deutlich schlechteren Wetterverhältnissen aus der See. Sturm, Regen und Dunkelheit erschweren dann häufig die Suche und auch die Rettung.