Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Sportflugzeug notgelandet

12. August 2015

Keitum /

Gegen 15.20 Uhr musste am gestrigen Dienstag ein kleines Sportflugzeug mit zwei Personen an Bord auf einer Wiese unweit des Teekontors in Keitum notlanden. Bei dem Unglück hätten die beiden Insassen –  der 52-jährige Pilot und seine kleine Tochter – zwar leichte Verletzungen erlitten, einen Transport in ein Krankenhaus jedoch abgelehnt. Zur genauen Unfallursache und zur Höhe des Sachschadens konnten bisher keinerlei Auskünfte gemacht werden. Es wird jedoch vermutet, dass die Piper PA-28 – ein einmotoriges Leichtflugzeug – einen Motorschaden hatte und deshalb ihr Ziel, den Sylter Flughafen, nicht mehr erreichen konnte. Die Kriminalpolizei habe entsprechende Ermittlungen aufgenommen, auch die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung ist informiert worden.