Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Der besondere Flair der Insel

19. Oktober 2015

Sylt

Nach der Sommersaison zeigt sich Sylt von einer ganz anderen Seite. Wenn die Insel wieder leerer ist, die Luft rauer, die See stürmischer. Es ist jene Zeit zwischen den Jahreszeiten, in der man sich möglichst früh auf den Weg machen sollte, um stundenlang einsam am Strand laufen zu können. Um das Gefühl zu genießen, ganz alleine zu sein mit dem Wind, den Wellen. Auch das Häuschen des Kontrolleurs der Kurkarten ist nicht besetzt. Nur ein paar Spaziergänger laufen am Flutsaum in. Es sind vor allem ältere Paare, aber auch Familien mit kleinen Kindern, die zu einem Ausflug außerhalb der Saison nach Sylt kommen. In den Herbstferien kommen meistens nochmal eine Welle von Gästen an. Danach ist es dann aber meisten sehr ruhig. Die Supermärkte haben Sonntags nicht mehr auf. Eine ganz entschleunigte Zeit. Einige Gäste kommen nur außerhalb der Saison, wenn der Sommerrummel vorbei ist.

Quelle:  Sylter Rundschau (http://www.shz.de/lokales/sylter-rundschau/das-besondere-flair-der-insel-id10980866.html)