Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Mietpreisbremse auf Sylt nicht umsetzbar

4. Dezember 2015

Sylt/

Ist die seit gestern in Kraft betretende Mietpreisbremse für Sylt überhaupt umsetzbar? „Nein, sagt Nikolas Häckel Bürgermeister der Gemeinde. Laut seiner Aussage ist die Mietpreisbremse zwar ein wichtiges Signal im Kampf um bezahlbaren Dauerwohnraum, aber hier auf der Insel bringt uns das überhaupt nichts. Denn die Beschränkung einer Mieterhöhung um maximal zehn Prozent über dem ortsüblichen Niveau sei nur auf den ersten Blick positiv. Es bestehe dadurch jedoch die Gefahr, dass weiterer Wohnraum für Insulaner verloren ginge. Für die Vermieter würde dann der Anreiz noch mehr steigen, ihre Immobilien als Ferienwohnungen zu vermieten oder zu verkaufen. Die Verwaltung unter der Leitung von Häckel setzt auf jetzt auf Elemente wie die Überplanung ausgewählter Wohngebiete und die Einführung der 40/60-Regelung für das Verhältnis von Dauerwohnraum zu Ferienwohnungen.