Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Kapazitäten ausreichend

29. April 2016

Sylt

Der Kreis Nordfriesland teilte aktuell mit, dass keine weiteren Quartiere für Flüchtlinge auf der Insel benötigt werden. Im Falle einer Veränderung der Lage, sehen sich die Amtsgemeinden der Insel für die Aufnahme weitere Flüchtlinge gut vorbereitet. Daher ist die Belegung von Turnhallen, wie die Verwaltung der Gemeinde Sylt erwogen hat, nicht erforderlich. Das Amt Landschaft Sylt kann bei neuerlichen Zuweisungen 25 Prozent aufnehmen. Dementsprechend würde List 35 Flüchtlinge unterbringen und auch in Hörnum können künftig drei Haushälften des Bundes zur Unterbringung zur Verfügung gestellt werden. Zudem hat die Gemeinde Wenningstedt-Braderup angeboten an zwei Standorten komfortable, mobile Holzhäuser aufzustellen.