Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Bahnfahren wird teurer

15. Juli 2016

Sylt

Am 1. August 2016 werden die Preise für den Nahverkehr in Schleswig-Holstein erhöht. Die Fahrkartenpreise für die Nutzung von Bussen und Bahnen des landesweit gültigen Schleswig-Holstein-Tarifs werden um durchschnittlich 0,96 % angehoben. Für Sylt-Pendler und Reisende auf der Strecke Niebüll – Westerland gibt es eine Erhöhung von 10 Cent für eine Einzelfahrkarte. Tageskarten kostet künftig 16,20 Euro statt wie bisher 16 Euro. Auch der Preis der Kleingruppenkarte steigt um 20 Cent und für eine Monatskarte zahlen Pendler ab August 142,50 Euro statt 140 Euro. Grund für die Preisanpassung ist der Ausgleich der allgemeinen Kostenentwicklungen für Energie, Strom, Personal und Fahrzeugbeschaffung. Diese Steigerungen lassen sich durch die Zuschüsse der öffentlichen Hand nicht vollständig ausgleichen. Die letzte Preisänderung erfolgte im August 2015.