Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Fazit Sandaufspülungen

8. November 2016

Sylt

Die Sandaufspülungen entlang der Sylter Küste sind für dieses Jahr abgeschlossen und die Fachleute ziehen ein positives Fazit. Die Abnahme der Maßnahme wurde von Vertretern von Land, Kreis und Gemeinden gemeinsam mit dem LKN Schleswig Holstein durchgeführt. Alle Beteiligten zeigten sich zufrieden mit dem Ergebnis, dass Sylt für die Sturmsaison gerüstet ist. Von 1972 bis 2015 wurden rund 46,7 Millionen Kubikmeter Sand aufgespült. 2,3 Millionen Kubikmeter davon wurden in den Vorstrandbereich gespült. Von Mitte April bis Mitte Oktober wurde der Sand mit einem Spülschiff auf 10,5 Kilometer Strandlänge verteilt. Aufgrund der Beanspruchung der Sylter Küste während der vergangenen Wintersaison musste die übliche Jahresmenge von rund 1,0 Millionen Kubikmeter Sand aufgestockt werden. Die Arbeiten in den Bereichen List, Klappholttal, Kampen, Westerland, Rantum und Hörnum wurden mit einem Split Hopperbagger durchgeführt. Die Sandaufspülungen kosteten in diesem Jahr insgesamt 7,2 Millionen Euro.