Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Bauprojekt Osterweg – Vertragsunterzeichnung

28. Dezember 2016

Wenningstedt

Katrin Fifeik, Bürgermeisterin der Gemeinde Wenningstedt-Braderup, Hermann Höft, Geschäftsführer des gleichnamigen Bauunternehmens in Flensburg und auf Sylt, sowie Alexander Hilgendorff, Geschäftsführer des Rendsburger Planungsunternehmens BCS unterzeichneten den Vertrag, der die Arbeitsgemeinschaft Höft-BCS mit dem Bau von Doppelhäusern und Mehrfamilienhäusern auf einem Grundstück in Gemeindeeigentum beauftragt. Die Gemeinde Wenningstedt übernimmt als Bauherr und Vermieter selbst Verantwortung für das innovative Bauprojekt. Es werden alle Mietwohnungen mit Küchen und Böden ausgestattet, verfügen jeweils über eine Terrasse oder einen Balkon sowie über ein zusätzliches Gäste-WC oder -Bad. Durch Laubengänge sind die Wohnungen direkt zugänglich, draußen wird es einen großzügigen Grünbereich mit Ruhebereichen und einem Spielplatz geben. Laut Bürgermeisterin Katrin Fifeik werden die Mieten trotz der hohen Investitionen sehr bodenständig kalkuliert. Die Kosten für das Großprojekt Dauermietwohnraum belaufen sich auf 14 Millionen Euro. Voraussichtlich bis März 2018 entstehen auf dem 14.500 Quadratmeter großen Areal im Wenningstedter Osterweg zehn Doppelhäuser, bis Juni folgen mehrere Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 47 Wohnungen unterschiedlicher Größen.