Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Biikebrennen 2017

22. Februar 2017

Sylt

Am gestrigen Dienstagabend wurden auf Sylt traditionell mehrere Biikefeuer angezündet, um nach altem Brauch böse Geister zu vertreiben und gleichzeitig den Winter zu verabschieden. Das vor Allem auf den nordfriesischen Inseln und Halligen bekannte Biikebrennen erfreut sich mittlerweile nicht nur bei den Insulanern großer Beliebtheit, sondern zieht jedes Jahr zahlreiche Touristen auf die Insel, was für eine gesellige Atmosphäre sorgt. Besonders gut besucht waren die Biikefeuer in Morsum und Tinnum sowie das gemeinsame Feuer der Gemeinden Wenningstedt-Braderup und Kampen, dessen Biikepuppe von den Schülern der 4. Klasse der Norddörfer Grundschule gebastelt wurde. Die Biikefeuer wurden wie gewohnt nach dem gemeinsamen Fakelmarsch unter Begleitung der ortsansässigen Kapellen angezündet, wobei alle drei Biikepuppen bereits nach kurzer Zeit zu Fall kamen.