Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Sylt bald dänisch?

24. Februar 2017

Dänemark

Am gestrigen Donnerstag schockte Sören Espersen in seiner Funktion als Vize-Chef der dänischen Volkspartei die im Grenzgebiet beheimateten Menschen – und damit auch die Sylter. Mit seiner Äußerung, die deutsch-dänische Grenze solle weiter nach Süden verschoben werden, eröffnete er eine Diskussion, die Jahrzehnte lang ruhte. Die Mitglieder der in Deutschland lebenden dänischen Minderheit, die auch auf Sylt zahlreich vorhanden sind, bezeichneten die Aussagen des Politikers der rechtspopulistischen dänischen Volkspartei als nicht mehr zeitgemäß. In der heutigen Zeit fordern deutsche Politiker die dänische Regierung explizit auf, sich von diesen provokativen Äußerungen zu distanzieren. Die Sylter wären als nördlichste Insel Deutschlands unmittelbar von einer Grenzverschiebung betroffen.