Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Zukunftsvision für Hörnumer Hafen

26. Juli 2017

Hörnum

Seit Jahren hat die Gemeinde Hörnum die Frage nach der Rettung ihres teilweise maroden Hafens diskutiert. Nachdem im November 2016 die Nord- und Südmole des Hafens wegen Einsturzgefahr gesperrt werden mussten spitzte sich die Situation zu. In einem privaten Gutachterverfahren zur Neugestaltung des Hafens Hörnum präsentierten nun die Gewinner Architekten von GMP ihren Zukunftsentwurf. Die Ideen der Architekten sehen viele Neuerungen vor: Die bestehende Schutz- und Südmole soll zu einer neuen Mole zusammengefasst werden, um ausreichend Platz für gewerbliche Nutzung zu bieten. Eine neue Nordmole vergrößert die Marina im nördlichen Teil des Hafens und setzt Schwerpunkte mit einem Angebot für Wassersport-Aktivitäten. Der Westkaje erhält eine bauliche Neuordnung mit den Schwerpunkten Fischerei, Tourismus, Gastronomie und Einzelhandel. An Nord- und Südkaje wird mit Freitreppen eine attraktive Verbindung zum Wasser geschaffen. Zu der Bürgerversammlung kamen neben der Gemeindevertretung über 200 Hörnumer Bürger und Bürgerinnen. Das Interesse an dem Projekt im Hafen des Inselsüdens von Sylt scheint entsprechend groß zu sein.