Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Sitzplatzreservierung in den Regionalzügen

4. Oktober 2017

Die Deutsche Bahn bietet seit Sonntag, den 01. Oktober 2017 in einem ersten Schritt auf ausgewählten Strecken die Möglichkeit der kostenpflichtigen Sitzplatzreservierung in den Regionalzügen an. Weitere Strecken folgen zum Fahrplanwechsel 2017/2018 sowie im Mai nächsten Jahres. Auf der Verbindung Westerland – Hamburg-Altona RE6 können voraussichtlich ab Mai 2018 Sitzplätze reserviert werden. Einzelreservierungen sind für einen Euro zusätzlich zum Fahrpreis an jedem DB Automaten und in allen DB Reisezentren erhältlich. Alle Abo-Kunden können für 40 Euro ein ganzes Jahr Ihren Stammplatz reservieren. Die Reservierung gilt montags bis freitags auf eine ausgewählte Verbindung für die Hin- und Rückfahrt. Für den Freitag ist eine abweichende Rückfahrtverbindung wählbar. Für Kunden, die ihr Abo im Schleswig-Holstein-Tarif bei der DB abgeschlossen haben, ist die Dauerreservierung sogar inklusive. Als Reservierungsbereich ist in allen Zügen immer der Bereich vorgesehen, in dem sich die erste Wagenklasse befindet. Es ist nicht vorgesehen, alle Sitzplätze dafür vorzuhalten. Der Kunde weist seine Sitzplatzreservierung im Zug über sein Smartphone oder mit dem Ausdruck seiner Reservierungsbestätigung nach. Der vorgesehene Bereich wird entsprechend gekennzeichnet. Dazu werden Aufkleber an den Seitenwänden oder an den Trennwänden, in den Doppelstockwagen auch an den Aufgängen, angebracht.