Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Kegelrobbenbabys im Nationalpark Wattenmeer

18. Dezember 2017

Das nasskalte Wetter macht den Kegelrobben im Nationalpark Wattenmeer wenig aus: In dieser Jahreszeit bringen die Meeressäuger ihren Nachwuchs zur Welt. Aktuell sind Freiwillige der Naturschutzverbände wie der Schutzstation Wattenmeer jeden Morgen  unterwegs, um an den Stränden von Amrum, Föhr und Sylt nach Kegelrobben Ausschau zu halten. Auf Sylt wurden bislang drei Jungtiere entdeckt, die aufgrund von Untergewicht  in die Seehundstation nach Friedrichskoog gebracht wurden. Die Naturschutzverbände appellieren an Spaziergänger, an den Inselstränden liegende Robben in Ruhe zu lassen und Hunde anzuleinen. Sichtungen von Kegelrobbenbabys können auf Sylt bei der Schutzstation Wattenmeer oder bei den Seehundsjägern gemeldet werden.