Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Jahresbilanz der Seenotretter

17. Januar 2018

Sie fahren raus wenn andere Reinkommen. Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sind ein wichtiger Bestandteil, um die Sicherheit auf See zu gewährleisten. Auch 2017 waren die freiwilligen Helfer wieder zu jeder Tages- und Nachtzeit im Einsatz. Die Besatzungen der 59 Seenotrettungskreuzer in Nord- und Ostsee wurden zu über 2000 Einsätzen gerufen. An der schleswig-holsteinischen Nordseeküste wurden 241 Einsätze registriert. Dabei wurden sieben Menschen aus Seenot befreit. 34 weitere wurden aus Gefahrensituationen geborgen. Seit Gründung der Deutschen Gesellschaft zu Rettung Schiffbrüchiger im Jahr 1865 haben die Besatzungen rund 84.500 Menschen gerettet. Die DGzRS finanziert sich rein aus Spendengelder. Wer die Seenotretter unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende tun. Kontodaten und weitere Infos gibt es online unter www.seenotretter.de