Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Wird Reformationstag offizieller Feiertag?

2. Februar 2018

Schleswig-Holstein hat weniger gesetzliche Feiertage als die meisten anderen Bundesländer. In diesem Jahr könnte einer hinzukommen. Am Donnerstag haben sich die Regierungschefs der Länder Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein dafür ausgesprochen, den 31. Oktober als zusätzlichen gesetzlichen Feiertag einzuführen – als Tag der Reformation. Dies teilte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Rande einer Sondersitzung der Konferenz Norddeutschland mit. Nun soll die Diskussion über einen zusätzlichen Feiertag in den Ländern weitergeführt werden. Für eine Durchsetzung müssen die jeweiligen Landesparlamente zustimmen. Vorgegebenes Ziel ist, den Feiertag schon in diesem Jahr zu realisieren. Zur Feier des 500. Jubiläums war der Reformationstag im vergangenen Jahr bereits bundesweit frei.