Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Landesweite Grippewelle

21. Februar 2018

Husten, Fieber, Gliederschmerzen – das Robert Koch Institut warnt aktuell vor einer Grippewelle, die in ganz Deutschland unterwegs ist. Die Arbeitsgemeinschaft Influenza hat in den letzten Wochen in fast allen Bundesländern eine stark erhöhte Influenza-Aktivität aufgezeichnet. Auch der Kreis Nordfriesland ist betroffen. In der Kalenderwoche 7 wurden hier 27 neue Fälle gemeldet. Die Dunkelziffer liegt sehr wahrscheinlich aber weit höher, da nicht jede Grippeerkrankung durch meldepflichtige Influenza-Viren ausgelöst wird. Für bestimmte Risikogruppen wird die Impfung gegen das Influenza-Virus empfohlen. Dazu gehören u. a. Senioren, chronischen Kranke und Schwangere. Um sich vor einer Ansteckung zu schützen, sollte man  engen Kontakt mit Grippepatienten meiden und sich regelmäßig gründlich die Hände waschen.