Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

1. PflegeFORUM Sylt

17. April 2018

Westerland

Unser Sylt – unsere Pflege. Unter diesem Motto findet am Samstag, den 21. April das 1. PflegeFORUM Sylt im Seniorenzentrum in Westerland statt. Ziel der Veranstaltung, die von der Gemeinde Sylt organisiert wird, ist aufzuzeigen, welche Hilfestellungen in der Pflege im Bedarfsfall möglich sind. Von den Sylter Pflegediensten über Vereine und Verbände bis hin zu Sanitätshäusern, Kliniken und Apotheken informieren zahlreiche Aussteller und Pflegeexperten an diesem Tag über alle erdenklichen Aspekte der Pflege. Ergänzt wird das Programm durch Vorträge und Mitmachaktionen. Beginn der Pflegeforums ist um 10 Uhr in der Steinmannstraße 63.

Nach einer Eröffnungsrede um 10:30 Uhr von Peter Schnittgard, Bürgervorsteher der Gemeinde Sylt, gibt Angelica Lorenzen vom Pflegestützpunkt Nordfriesland um 11 Uhr einen Überblick über die Leistungen der Pflegeversicherung bei den unterschiedlichen Pflegegraden. Rechtsanwalt und Notar Carsten Kerkamm informiert gegen 11:30 Uhr über die Themen Betreuung und Patientenverfügung.

In einer moderierten Diskussionsrunde unter dem Titel „Unser Sylt, unsere Pflege“ wird ab 12:30 Uhr über die derzeitige Pflegesituation auf Sylt gesprochen und darüber, wohin die Reise der Pflege auf Sylt gehen kann und soll. Moderiert wird die Diskussionsrunde von Michael Stitz, Chefredakteur der Sylter Rundschau. Teilnehmer sind unter anderem Nikolas Häckel, Bürgermeister der Gemeinde Sylt, Peter Petzold vom Fitz Mobilen Pflegedienst Sylt, Dr. Steffen Lange, Oberarzt Innere Medizin der Asklepios Nordseeklinik, Herbert Voedisch, Geschäftsführer der NDS sowie Marianne Kraack, Vorsitzende des Seniorenbeirates.

Unter dem Titel „Pflege erleben“ wird es am Nachmittag Vorführungen und Mitmachaktionen in der Tagespflege geben, so beispielsweise ab 14 Uhr Yoga für Seniorinnen und Senioren mit Susanne Chinnow und die Bewegungsrunde „Beschwingt in den Frühling“ mit dem Fitz Pflegedienst. Verteilt über den Tag wird es außerdem zahlreiche Führungen durch die Tagespflege und das Seniorenzentrum Sylt geben.

Auch für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt: Mit kalten und warmen Speisen und Getränken sowie Kaffee und einem Kuchenbuffet. Der Eintritt zur Veranstaltung und zu allen Vorträgen ist frei.