Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Immobilienpreise für Sylt-Ost steigen

4. Juni 2018

Insel Sylt.

Die Immobilienpreise auf der Insel steigen weiter, allerdings moderater als in den Vorjahren. An der Spitze steht nach wie vor Kampen. Hier liegt der Quadratmeterpreis bei 30.600 Euro. Am stärksten zugelegt haben die Preise für Grund und Boden in Archsum und Tinnum. Wie die Sylter Rundschau unter Berufung auf eine Statistik des Immobilienbüros Grossmann & Berger berichtet, sind die erzielbaren Kaufpreise auf Sylt von 2017 auf 2018 im Schnitt um 1,9 Prozent bei Standard-Einfamilienhäusern gestiegen. Bei Standard-Doppelhaushälften sind es 2,2 Prozent. Für einen Quadratmeter Wohnfläche in einem Einfamilienhaus auf Sylt können Verkäufer 2018 durchschnittlich 16.500 Euro erzielen, bei einer Doppelhaushälfte 14.000 Euro.