Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Wetter: Sylt pustet durch

18. Juni 2018

Insel Sylt.

Die letzten Wochen brachten uns Rekordwärme und viele sonnige Sommertage und daran war eine bestimmte Wetterlage schuld, die sich in diesen Wochen kaum verändert hat. Wir hatten hohen Luftdruck über Skandinavien und tiefen Luftdruck über der iberischen Halbinsel und diese Tiefdruckgebiete haben aus Norden die kalte Luft weit westlich von uns nach Süden getragen, während aus dem Mittelmeerraum die warme Luft zu uns nach Deutschland kam.  Aber jetzt hat sich die Wetterlage umgestellt, wir haben keinen hohen Luftdruck mehr über Skandinavien, sondern Tiefdruckgebiete auch über den britischen Inseln und die bringen aus Nordwesten deutlich kühlere Luft zu uns und so ist es auch am Donnerstag – hier über Skandinavien liegt ein Tiefdruckgebiet und wir sehen aus Nordwest von der Nordsee kommt auf jeden Fall deutlich kühlere Luft zu uns. Und das zeigt uns auch der 7-Tage-Trend von List: am Dienstag und Mittwoch steigen die Temperaturen noch ein wenig, hier sind 20 Grad möglich. Dann wird es auf jeden Fall kühler, maximal 15 Grad am Donnerstag, und es wird auch wechselhaft und die nächsten Tage gehen auch nicht wirklich viel wärmer weiter.