Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Weniger Veranstaltungen auf der Promenade?

6. Juli 2018

Westerland.

Anfang der Woche haben die Veranstalter des Kitesurf Cup Sylt mitgeteilt, dass es das Event im nächsten Jahr wahrscheinlich nicht mehr wie bisher gewohnt geben wird. Der Grund: der Kooperationsvertrag mit dem Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) wurde bislang nicht verlängert. In einer Pressemitteilung des Kitesurf Cup-Veranstalters hieß es, die Gemeinde Sylt wolle weniger Veranstaltungen auf der Westerländer Promenade haben. Ein Missverständnis, denn laut Bürgermeister Nikolas Häckel geht es nicht um die Anzahl an Events, sondern um die Fläche, die sie in Anspruch nehmen.

„Ich weiß von Bestimmungen, dass es kürzer werden soll. Wir haben die Sorge, dass es sich immer weiter nach Süden ausdehnt. Früher war der Strandübergang Strandstraße das Maximale bis wohin die Veranstaltungsfläche wachsen sollte. Jetzt geht sie oftmals schon weiter in die südliche Fläche hinein. Da weiß ich, dass die Politik sagt wir sollen nicht größer werden. Aber da geht es um die Fläche, nicht um die Anzahl der Veranstaltungen“, sagte Häckel im SYLT1-Interview.