Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Niedrige Krabbenpreise

12. Juli 2018

Zwischen 6 und 10 Euro kostet ein Krabbenbrötchen im Schnitt auf der Insel aktuell. Ein stolzer Preis, der sich bald ändern könnte. Der Grund: Die Hauptfangsaison für Krabben hat in diesem Jahr deutlich früher als gewöhnlich begonnen. Bereits seit Juni ist der Bestand vor der niederländischen Küste deutlich gestiegen. Die vollen Netze sorgen dafür, dass die Erzeugerpreise von zuletzt rund 8 Euro für ein Kilo Krabben auf rund 3,50 gesunken sind. Ob und wann die reduzierten Preise beim Verbraucher ankommen, hängt vom weiteren Verlauf der Krabbensaison ab. Denn der Bestand der Nordseegarnele schwankt sehr stark. In den letzten 2 Jahren lag die Fangmenge laut der Erzeugergemeinschaft der Deutschen Krabbenfischer bei insgesamt 40 Prozent unter dem langjährigen Mittel.