Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Dürre: Hilfestellung für Wildtiere

30. Juli 2018

INSEL SYLT.

Vertrocknetes Gras, staubige Böden – in den letzten Wochen hat es auf der Insel kaum geregnet. Das macht nicht nur den Pflanzen, sondern auch Wildtieren zu schaffen. Durch die anhaltende Dürre finden Bodentiere wie Igel, Eichhörnchen und Insekten immer seltener Trinkquellen. Wer helfen möchte, kann eine saubere Wasserschale an einem schattigen Ort im Garten oder Hof aufstellen, um die Tiere mit Flüssigkeit zu versorgen. Vögel freuen sich bei Hitze über ein kühles Bad. Als einfache Trink- und Bademöglichkeit reicht ein großer Blumentopfuntersetzer mit einem Stein als Landeplatz.