Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Siegerehrung Multivan Surf Cup 2018

30. Juli 2018

WESTERLAND.

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und gute Windbedingungen – nach sechs Tagen ist am Sonntag der Multivan Surf Cup auf Sylt zu Ende gegangen. Bei karibischen Bedingungen konnten Wettkämpfe in den Disziplinen Racing und Slalom gefahren werden. Der Kampf um den Deutschen Meister-Titel war sowohl in den Einzeldisziplinen als auch in der Gesamtwertung spannend. Am Ende lagen mit dem Titelverteidiger Vincent Langer (GER-1), dem dänischen Profi Sebastian Kornum (DEN-24) und dem Flensburger Gunnar Asmussen (GER-2) drei Fahrer punktgleich an der Spitze. Aufgrund der Tiebreak-Regelung rutscht Asmussen dabei auf Platz drei. Langer ist die „Mission Titelverteidigung“ gelungen. Er teilt sich den Titel „Internationaler Deutscher Meister“ mit Sebastian Kornum. Über 120.000 Zuschauer verfolgten die Rennen der Surfelite vor dem Brandenburger Strand und genossen das Angebot auf der Promenade.