Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Starker Auftakt beim Windsurf World Cup

1. Oktober 2018

WESTERLAND.

Fulminanter Auftakt – bei Sonnenschein und knapp fünf Windstärken eröffneten die Waverider am Freitag die Wettkämpfe beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt. Der viermalige Weltmeister Philip Köster kam als vergleichsweise schwerer Fahrer mit dem unkonstanten Wind am Brandenburger Strand nicht zurecht und musste sich in seinem Auftakt-Heat dem Franzosen Julien Quentel geschlagen geben. Nach diesem Dämpfer hat der Weltranglistenzweite erst in der Rückrunde eine Chance sein Können unter Beweis zu stellen. Am Samstag gingen bei bis zu sechs Windstärken die Slalomfahrer an den Start und boten den zahlreichen Zuschauern rasanten Rennsport am Brandenburger Strand. Nach zwei Regatten liegt Pierre Mortefon in Führung vor seinem Landsmann Antoine Albeau. Die Windprognosen für die nächsten Tage sehen gut aus, sodass weitere Wettkämpfe ausgetragen werden können.