Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Hochzeitsballons schaden Umwelt

25. Oktober 2018

INSEL SYLT.

Über 800 Hochzeiten finden jedes Jahr auf Sylt statt. Neben Strandtrauung, Ringtausch und Fotoshooting, gehören für viele Paare auch Luftballons zum perfekten Tag. Mit Helium gefüllt und guten Wünschen für das Brautpaar bestückt, werden sie von der Hochzeitsgesellschaft gen Himmel steigen gelassen. Ein kurzer Moment mit Folgen für die Umwelt. Die Ballons landen im Wald oder im Meer und können für Tiere lebensgefährlich werden. Vögel verfangen sich in den Plastikschnüren, Meerestiere fressen die Überreste und verenden. Die Umweltschutzorganisation „Sea Shepherd“ weist schon seit Jahren auf die Gefahren von Luftballons hin. Und auch immer mehr Hochzeitsdienstleister auf Sylt empfehlen ihren Paaren der Umwelt zuliebe auf das steigen lassen von Ballons zu verzichten.