Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Sturmtief zieht über „Benjamin“ Sylt hinweg

8. Januar 2019

INSEL SYLT.

Ruhige Sturmnacht. In der Nacht von Montag auf Dienstag hat Sturmtief Benjamin die Insel erreicht und ordentlich durchgepustet. Größere Einsätze oder Schäden gab es laut Polizei und Gemeindefeuerwehr Sylt keine. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat für die Deutsche Nordseeküste eine Sturmflutwarnung herausgegeben. Am Hafen in List Stand das Wasser deutlich höher als sonst. Und auch in Westerland peitschte die Nordsee kräftig an die Promenade, zu einer echten Sturmflut mit über 1,5 Meter über dem mittleren Hochwasser kam es aber nicht. Die Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes bleibt bis Dienstag 18 Uhr bestehen. In den nächsten Tagen wird es weiterhin windig aber ohne großen Sturm.