Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Sorge um Denghoog in Wenningstedt

31. Januar 2019

WENNINGSTEDT.

Urgestein in Gefahr – 5000 Jahre ist der Denghoog in Wenningstedt alt. Jetzt macht sich der Heimatverein Sölring Foriining, der das Megalithgrab betreut, Sorgen um die Unversehrtheit der Grabstätte. In einer Pressemitteilung teilt der Vorstand mit, dass dem Eigentümer des westlich neben dem Kulturdenkmal gelegenen Grundstückes 1929 durch die Sölring Foriining das Recht zum Gehen, Reiten und Befahren des angrenzenden Weges im Grundbuch zugestanden wurde. Das Haus steht seit geraumer Zeit zum Verkauf. Zudem wurde ein Bauantrag für den Neubau eines Wohnhauses mit vier Ferienwohnungen gestellt. Gemäß des Denkmalschutzgesetzes muss nun durch einen Sachverständigen geklärt werden, ob durch die geplanten Baumaßnahmen und die dadurch entstehenden Erschütterungen Beschädigungen des Denkmals zu erwarten sind.