Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Schulstreik für die Umwelt

7. März 2019

WESTERLAND.

„Fridays for Future“ – unter diesem Motto gehen Schüler auf der ganzen Welt seit einigen Monaten auf die Straße und demonstrieren für das Klima. Auslöserin der Bewegung ist die 16-Jährige Schwedin Greta Thunberg, die im vergangenen Sommer vor dem Schwedischen Reichstag protestierte, anstatt zur Schule zu gehen. Nun kommt „Fridays for Future“ auch nach Sylt. Wie die Sylter Rundschau berichtet, soll am 15. März von 12:15 bis 13:15 Uhr vor dem Rathaus in Westerland demonstriert werden. Teilnehmen wollen bislang die Schüler des Schulzentrums und der Dänischen Schule. Und sie sind nicht allein. „Am 15. März wird es den größten Klimastreik geben, den die Welt je gesehen hat“, heißt es auf der Homepage von „Fridays for Future“. An diesem Freitag werden in über 40 Ländern auf allen Kontinenten Menschen auf die Straße gehen und sich für den Klimaschutz stark machen. Weitere Infos zur großen Freitagsdemo gibt es online unter www.fridaysforfuture.de.