Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Keine Rekordpreise bei Grundstücks-Auktion

22. März 2019

Großes Interesse, hohe Preise. Bei einer Auktion in Berlin wurden am Donnerstag vier unbebaubare Sylter Grundstücke versteigert. Neben zwei Arealen in Munkmarsch kamen noch je ein Gelände in Keitum und Archsum unter den Hammer. Am meisten geboten wurde nach Angaben der Sylter Rundschau für eine knapp 2200 Quadratmeter große Wiese am Wattenmeer in Munkmarsch, die an den Parkplatz des Restaurants „Zur Mühle“ angrenzt. Für 85.000 Euro bekommt das Grundstück einen neuen Besitzer. Auch die anderen Grundstücke erzielten Preise zwischen 20.000 und 40.000 Euro. Stolze Summen, wenn man bedenkt, dass es sich bei den angebotenen Arealen um nicht bebaubare Außenbereichsflächen handelt, die höchstens landwirtschaftlich genutzt werden dürfen. Verglichen mit einer ähnlichen Auktion im Herbst 2018 wurden aber keine neuen Höchstpreise für Sylter Land erzielt.