Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Sanierungsarbeiten auf Marschbahnstrecke angelaufen

1. April 2019

INSEL SYLT.

Am Wochenende haben die Sanierungsarbeiten auf der Marschbahnstrecke zwischen Hamburg-Altona und Westerland auf Sylt begonnen. Auch wenn die DB die Änderungen nach eigenen Angaben eng mit den Pendlervertretern, Touristikern und Unternehmensvertretern auf der Insel abgestimmt hat, müssen sich die Bahnpendler auf Behinderungen einstellen: Bis einschließlich Sonntag, den 7. April verlängert sich die Reisezeit zwischen Husum und Westerland um etwa eine halbe Stunde. Die meisten Züge fahren bis zum kommenden Sonntag eine halbe Stunde früher in Westerland ab. Vom 5. bis zum 7. April fallen zudem die Züge zwischen Niebüll, Bredstedt und Husum aus und werden durch Busse ersetzt. Dies teilte die Deutsche Bahn am Wochenende mit.