Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Brutvögel auf Partnersuche

3. April 2019

INSEL SYLT.

Im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer hat das große Schnäbeln begonnen: Die heimischen Brutvögel sind aktuell auf Partnersuche und bereiten sich auf die Aufzucht des Nachwuchses vor. Insgesamt ziehen Expertenschätzungen zufolge annähernd 100.000 Paare in den Salzwiesen, an Stränden und in den Dünen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste ihren Nachwuchs groß. In dieser sensiblen Zeit ist die Vogelwelt auf Rücksichtnahme angewiesen. Vogelreiche Gebiete sind darum mit entsprechenden Schildern gekennzeichnet. Besonders gefährdet sind die bodenbrütenden Arten. Das Team vom Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer weist in diesem Zusammenhang auf den kontinuierlichen Rückgang einiger Brutbestände hin und bittet Störungen durch den Menschen unbedingt zu vermeiden.