Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Verkehrsunfallstatistik für 2018

12. April 2019

KREIS NORDFRIESLAND.

4.979 Unfälle gab es im Kreis Nordfriesland im Jahr 2018. Das geht aus dem kürzlich veröffentlichten Verkehrssicherheitsbericht der Polizeidirektion Flensburg hervor. Die Anzahl der Unfälle mit Personenschaden ist im Vergleich zum Vorjahr dabei leicht rückläufig. Auffällig ist eine deutliche Zunahme bei Unfällen mit Kindern als Fußgänger. Auch die Zahl der Kinderunfälle als Radfahrer ist leicht angestiegen. Eine deutliche Steigerung ist bei den Verkehrsunfällen mit Senioren als Unfallverursacher festzustellen. Im Jahr 2018 wurden im Kreis Nordfriesland fast 800 Handyverstöße sowie rund 1.700 Gurtverstöße geahndet. Die Polizei geht davon aus, dass bei schweren Verkehrsunfällen ohne erkennbare Unfallursache immer häufiger die „verbotene Handynutzung“ bzw. „Unaufmerksamkeit / Ablenkung“ zugrunde liegen.