Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Probleme beim Sylt Shuttle

3. Juni 2019

Einschränkungen beim roten Autozug. Seit Freitagnachmittag darf der DB Sylt Shuttle nicht mehr voll beladen werden. Der Grund: Auf der oberen Ebene wurden Verschleißerscheinungen an den Auf- und Abfahrten festgestellt. Das geht aus einem internen Schreiben der Bahn und mehreren Medienberichten hervor. Am Himmelfahrtswochenende kam es aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und den Problemen beim Sylt Shuttle zu Wartezeiten von bis zu 2 Stunden. Die Doppelstockwagen sollen bis 2023 nach und nach im Werk überholt werden. Bis dahin soll die Belastung auf der oberen Ebene des Autozugs gering gehalten werden. Durch die Einschränkungen können bei Vollauslastung hunderte Fahrzeuge weniger transportiert werden. Dies kann in den Spitzenzeiten zu noch längeren Wartezeiten an der Autoverladung führen.