Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Maserati gewinnt Beach Polo World Cup

11. Juni 2019

HÖRNUM.

Pfingsten ohne Polo? Für viele Sylturlauber undenkbar. Ganz traditionell lief die 12. Ausgabe des Julius Bär Beach Polo World Cup am Pfingstwochenende in diesem Jahr aber nicht ab. Wegen des Sturmtiefs Ivan wurden die regulären Turnierspiele am vergangenen Samstag abgesagt. Stattdessen wurde im „Jeder gegen Jeden“- Verfahren ein Penalty-Schießen ausgetragen. Bei herrlichem Sonnenschein fanden am Pfingstsonntag dann die Finalspiele statt. Team Maserati setzte sich mit 12:7 gegen das Team von Maus Immobilien Sylt durch. Zum „Best Playing Pony“ des gesamten Turniers wurde das Pferd „Top Model“ von Patrick Maleitzke auserwählt. Als „Most Valueable Player“, dem Spieler, der sich als besonders guter Teamplayer präsentiert und außerdem durch taktisch intelligentes Spiel besticht, wurde Julius Bär-Spieler Otto Blank ausgezeichnet. Gefeiert wurde der Sieg auf dem Treppchen mit Champagner.