Sylt1 - Das Sylter Fernsehen - Logo
Sylt1 Apps

Sylt1 Kindle App Sylt1 Android App Sylt1 iOS App

Finanzspritze für Nordseeklinik

9. Juli 2019

WESTERLAND.

Krankenhäuser in dünn besiedelten Regionen sollen ab 2020 mehr Geld bekommen. Das hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angekündigt. Eine Entscheidung von der auch die Insel Sylt profitiert. Medienberichten zu Folge bekommt die Asklepios Nordseeklinik in Zukunft jährlich 400.000 Euro vom Bund, um den Standort zu sichern. Hintergrund der Entscheidung ist das Pflegepersonalstärkungsgesetz, das zum 1. Januar 2019 in Kraft getreten ist. Neben der Nordseeklinik profitieren im Umkreis Kliniken in Niebüll, Husum, Wyk auf Föhr und das Westküstenklinikum Heide von der Förderung. Deutschlandweit werden 120 Krankenhäuser durch die Maßnahme unterstützt.